Bahn Rom – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahn Rom – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahn Rom – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahnverbindungen in Rom

Nicht nur alle Wege, sondern auch alle Bahnstrecken und Züge führen nach Rom. Zumindest fast. Die italienische Hauptstadt ist auf der Schiene wunderbar zu erreichen und der zentrale Knotenpunkt im italienischen Bahnverkehr. Bahnverbindungen nach Rom gibt es mit Hochgeschwindigkeitszügen aus ganz Italien.

Die Bahn in Rom im Überblick

  • Direktverbindungen aus dem Ausland nach Rom gibt es, mit Ausnahme von Nachtzügen, leider keine. Dafür gibt es aus fast jeder großen italienischen Stadt direkte Bahnverbindungen nach Rom. Mit den Fernzügen des privaten Anbieters italo geht es beispielsweise aus Turin, Mailand, Brescia, Verona, Venedig, Padova, Bologna, Florenz, Neapel und Salerno direkt nach Rom. Ein noch deutlich größeres Angebot an Bahnverbindungen nach Rom bietet die staatliche Trenitalia. Mit ihren Fernzügen verbindet Trenitalia Rom mit den größten Städten in allen Teilen des Landes. Nachts verbindet Trenitalia Städte wie Palermo, Lecce, Bari, Bozen, Triest und Venedig sogar per Nachtzug mit Rom.
  • Die Nachtzüge der ÖBB fahren jede Nacht auf zwei verschiedenen Strecken nach Rom. Eine Verbindung startet abends in München und führt in etwas mehr als 13 Stunden über Salzburg, Villach und Bologna in die ewige Stadt. Eine zweite Verbindung startet eine Stunde früher in Wien, und fährt über Bruck an der Mur und Klagenfurt nach Villach, von wo aus die Züge gekoppelt gemeinsam nach Rom rollen.
  • Von den vielen Bahnhöfen in Rom ist der Bahnhof Termini mit Abstand der wichtigste. Fast alle Züge, die Rom ansteuern, halten hier und machen den Bahnhof damit sozusagen zum Hauptbahnhof der Stadt. Diese Aufgabe soll aber nach und nach der aktuell zweitwichtigste Bahnhof, Tiburtina, übernehmen, der als Durchgangsbahnhof für Züge, die nicht in Rom enden, günstiger ist. Zusammen sind die beiden Bahnhöfe für nahezu den gesamten Bahn-Fernverkehr zuständig, der Rom passiert. Die beiden Flughafenbahnhöfe Fiumicino Aeroporto und Ciampino werden nur von einer bzw. zwei Regionalbahnlinien bedient. Die wichtigsten Bahnhöfe Roms sind:
    • Roma Termini: Piazza dei Cinquecento, 00185 Rom, Google Maps
    • Roma Tiburtina: Piazzale della Stazione Tiburtina, 1, 00162 Rom, Google Maps
    • Roma Ostiense: Piazzale dei Partigiani, 00154 Rom, Google Maps
    • Roma Trastevere: Piazza Flavio Biondo, 00152 Rom, Google Maps
    • Roma San Pietro: Piazza della Stazione di S. Pietro, 00165 Rom, Google Maps
    • Roma Tuscolana: Piazzale della Stazione Tuscolana, 00182 Rom, Google Maps
    • Fiumicino Aeroporto: 00054 Fiumicino, Rom, Google Maps

Kein Ticket-Schnäppchen mehr verpassen!

Die besten Reiseangebote, kurze Benachrichtigungen zu deinen bevorstehenden Reisen und wichtige Updates: Mit dem fromAtoB-Newsletter entgeht dir nichts!