Bahn Graz – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahn Graz – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahn Graz – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahnverbindungen in Graz

Graz ist eine Stadt, die alles kann: Universitätsstadt (6 Hochschulen!), Kongressstadt, Europäische Kulturhauptstadt (2003), Weltkulturerbe-Altstadt (eine der größten mittelalterlichen Altstädte Europas) und sogar Menschenrechtsstadt (was auch immer das heißen soll). Es gibt also viele Gründe nach Graz zu kommen und zum Glück mindestens ebenso viele Bahnverbindungen in die zweitgrößte Stadt Österreichs.

Die Bahn in Graz im Überblick

  • Innerhalb Österreichs ist Graz am besten an Wien angebunden. Jede Stunde macht sich ein Zug aus dem zweieinhalb Stunden entfernten Wien auf den Weg nach Graz. Aus Innsbruck und Linz gibt es je zwei tägliche Bahnverbindungen nach Graz, aus Salzburg sind es einige mehr. Klagenfurt ist die größte österreichische Stadt ohne direkte Bahnverbindung nach Graz, dafür fährt die ÖBB die Strecke im Zwei-Stunden-Takt mit dem IC-Fernbus. Über Bruck an der Mur, das über S-Bahn und Regionalzüge gut an Graz angebunden ist, kommt man jedoch auch mit der Bahn unkompliziert aus Klagenfurt, Villach und vielen anderen Orten nach Graz.
  • Aus Deutschland ist Graz direkt unter anderem aus Frankfurt am Main, Heidelberg, München, Saarbrücken, Mannheim und Stuttgart zu erreichen. Weitere Städte mit direkter Bahnverbindung nach Graz sind Zürich, Prag, Budapest, Maribor, Ljubljana und Zagreb. Die meisten dieser internationalen Verbindungen werden täglich angeboten, die Strecke Graz – Prag wird sogar im Zwei-Stunden-Takt bedient. Zudem ist Graz die Endhaltestelle eines Nightjets der ÖBB, der aus Zürich über Innsbruck in die Steiermark fährt.
  • Der Bahn-Fernverkehr ist in Graz voll und ganz am Hauptbahnhof konzentriert. Hier halten alle Fernzüge, die nach Graz fahren. Mit vier Straßenbahnlinien, diversen Busse und neun Linien der S-Bahn Steiermark wird am Hauptbahnhof guter Anschluss in die Stadt und die ganze Region geboten. Der Bahnhof ist barrierefrei und bietet zum Einstieg in den Zug einen Hebelift an, außerdem Schließfächer für Gepäck und WLAN. Neben dem Hauptbahnhof gibt es noch einige S-Bahnhöfe in Graz, die auch gelegentlich Haltepunkte für Regionalbahnen sind, im Fernverkehr aber keine wirkliche Rolle spielen.

Kein Ticket-Schnäppchen mehr verpassen!

Die besten Reiseangebote, kurze Benachrichtigungen zu deinen bevorstehenden Reisen und wichtige Updates: Mit dem fromAtoB-Newsletter entgeht dir nichts!