Bahn Genf – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahn Genf – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahn Genf – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahnverbindungen in Genf

So international wie in Genf geht es wohl nur in ganz wenigen Städten mit nur ca. 200.000 Einwohnern zu. All die internationalen Organisationen, die hier beheimatet sind, tragen sowohl zu dieser Internationalität der Stadt als auch zu den extrem hohen Lebenskosten in der Stadt bei. Mit der Bahn nach Genf zu fahren muss aber nicht teuer sein, vor allem wenn du dir von uns beim Suchen nach der besten Verbindung helfen lässt.

Die Bahn in Genf im Überblick

  • In Genf gibt es drei wichtige Fernbahnhöfe. Mit Abstand der wichtigste und meistfrequentierte ist der Hauptbahnhof Genf Cornavin in der Innenstadt. Wer am Bahnhof Cornavin ankommt, hat mit vielen Bussen und drei der vier Genfer Straßenbahnlinen großartigen Anschlussmöglichkeiten, um die ganze Stadt zu entdecken. Ein zweiter Fernbahnhof befindet sich direkt am Genfer Flughafen, zudem betreibt die französische SNCF den kleinen Bahnhof Eaux-Vives, von dem aus Züge über die Grenze ins französische Annemasse verkehren.
    • Genève-Cornavin: Place de Cornavin, 1201 Genf, Google Maps
    • Genève-Eaux-Vives: Av. de la Gare-des-Eaux-Vives, 1207 Genf, Google Maps
    • Genève-Aéroport: Route de l'Aéroport, 1215 Grand-Saconnex, Google Maps
  • Genf ist im Fernverkehr per Bahn an die wichtigsten Städte der Schweiz angebunden. Je zwei IC- und IR-Linien der SBB schaffen Bahnverbindungen zwischen Genf und Lausanne, Bern, Zürich, Luzern und St. Gallen. Nur aus Basel gibt es keine Direktverbindung nach Genf.
  • Durch die Lage direkt an der französischen Grenze ist Genf auch aus Frankreich gut zu erreichen. TGV Lyria, eine Tochtergesellschaft der SNCF und der SBB, fährt unter anderem aus Marseille, Lyon und Paris nach Genf. Die Fahrt zwischen Paris und Genf dauert dabei nur knapp mehr als 3 Stunden und auch das Mittelmeer bei Marseille ist nur dreieinhalb Stunden von Genf entfernt. International gibt es außerdem Eurocity-Verbindungen aus Venedig und Mailand nach Genf.
  • Ab 2019 wird Genf mit der S-Bahn Léman noch besser und schneller mit der gesamten Region rund um den Genfersee verbunden sein, vor allem die französische Südseite des Sees soll dann besser erreichbar sein.

Kein Ticket-Schnäppchen mehr verpassen!

Die besten Reiseangebote, kurze Benachrichtigungen zu deinen bevorstehenden Reisen und wichtige Updates: Mit dem fromAtoB-Newsletter entgeht dir nichts!