Bahn Berlin – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahn Berlin – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahn Berlin – Tickets, Verbindungen & Infos

Bahnverbindungen in Berlin

Gründe, die deutsche Hauptstadt zu besuchen, gibt es so viele wie Besucher – gerade mit dem Zug ist Berlin auch bestens erreichbar; der neu gebaute Berliner Hauptbahnhof fungiert mittlerweile als Drehkreuz Europas für Zugverbindungen von Osten nach Westen ebenso wie von Süden nach Norden (und natürlich umgekehrt). Vom Hauptbahnhof Berlins aus starten Züge nach Prag und Budapest, ICEs nach Hamburg, Frankfurt und Hannover. So kannst du mit der Bahn Berlin hervorragend erreichen oder auch von hier aus ganz Europa entdecken!

Einige der Gründe, Berlin mit dem Zug zu besuchen, sind für viele die jährlichen Messen wie die Grüne Woche, Modemessen oder die internationale Tourismusbörse. Auch die Anbindung der Bahnen an nah gelegene Bahnhöfe wird dabei sehr geschätzt! Ob allein oder mit der Familie, eine Zugreise nach Berlin steht immer für ein volles Programm an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights.

Die Bahn in Berlin im Überblick

  • Die wichtigsten Berliner Bahnhöfe im Überblick:
    1. Berlin Hauptbahnhof: Europaplatz 1, 105557 Berlin, Google Maps
    2. Berlin Ostbahnhof: Koppenstraße 3, 10243 Berlin, Google Maps
    3. Berlin Alexanderplatz: Dircksenstraße 2, 10179 Berlin, Google Maps
    4. Berlin Spandau: Seegefelder Straße 1, 13597 Berlin, Google Maps
    5. Berlin Zoologischer Garten: Hardenbergplatz 13, 10623 Berlin, Google Maps
    6. Berlin-Lichtenberg: Weitlingstraße 22, 10317 Berlin, Google Maps
    7. Berlin-Gesundbrunnen: Badstraße 1-3, 13357 Berlin, Google Maps
    8. Berlin Südkreuz: General-Pape-Straße 1, 12101 Berlin, Google Maps
    9. Berlin-Friedrichstraße: Georgenstraße 14/17, 10117 Berlin, Google Maps
    10. Berlin-Pankow: Florastraße 52, 13187 Berlin, Google Maps
  • Wer beispielsweise im Zug den Bahnhof Friedrichstraße erreicht, kann sich in fußläufiger Entfernung auf das neue Wachsfigurenkabinett, ein DDR-Museum, das Regierungsviertel und Brandenburger Tor, das Sea-Life-Aquarium sowie die Bummel- und Einkaufsstraße Friedrichstraße freuen.
  • Wer am Bahnhof Alexanderplatz aus der Bahn steigt, ist ganz in der Nähe des Fernsehturms, des Berliner Doms oder des Alexa-Einkaufszentrums. Im Anschluss an die Bahnfahrt nach Berlin tut auch ein Spaziergang durch das historische Nicolaiviertel sicher gut.
  • Wer den Zug wiederum am Bahnhof Zoologischer Garten verlässt, kann dem artenreichsten Zoo der Welt inklusive großem Aquarium einen Besuch abstatten, den berühmten Kurfürstendamm (auch als Kudamm bekannt) erleben sowie diverse Kaufhäuser, Theater und Galerien für sich entdecken. Auch Zugverbindungen ins sehr sehenswerte und nahe Potsdam sind von hier aus meist mehrfach pro Stunde möglich!

Kein Ticket-Schnäppchen mehr verpassen!

Die besten Reiseangebote, kurze Benachrichtigungen zu deinen bevorstehenden Reisen und wichtige Updates: Mit dem fromAtoB-Newsletter entgeht dir nichts!